Die Methode Alles-auf-6

Die Methode Alles-auf-6

Bei der Alles-auf-6-Methode handelt es sich um eine große festsitzende Prothese (Brücke), die auf 6 Implantaten verankert ist. Es ist funktional und ästhetisch die beste und luxuriöseste Variante mit einer hervorragenden Langzeitprognose, die unseren Patienten mit ästhetisch hohen Ansprüchen gerecht wird. Da es in der Regel immer besser ist, so viele Stützen wie möglich für die prothetische Arbeit zu haben, ist diese Methode eine großartige Lösung für zahnlose Kiefer. Es ist jedoch zu beachten, dass in einigen Situationen aufgrund der geringen Menge oder der schlechten Qualität des Knochens nur eine begrenzte Anzahl von Implantaten eingesetzt werden kann.

Vorteile der Alles-auf-6-Methode

  • Für mobile Prothesen gilt dasselbe wie für das Alles-auf-4-Implantatkonzept, wobei die Alles-auf-6-Methode eine luxuriösere Variante darstellt
  • Feste Zähne in nur einem Besuch
  • Eine Besuch
  • Sofortige Last-Momentan-Funktion
  • Die Lebensqualität drastisch verbessern
  • Natürliches Aussehen der Zähne und Gefühl der Einheit
  • Einfache Pflege der Mundhygiene
  • Verhindert langzeitige Kieferschwächung

Das Verfahren zur Implantatinsertion wird unter örtlicher Betäubung (normale Betäubung wie bei der Zahnreparatur) durchgeführt und das gesamte Verfahren ist völlig schmerzfrei. Die Implantate werden an optimalen Stellen implantiert. Aufgrund des vorherigen Schritts zur Gewinnung des Knochenvolumens wurde die Implantation selbst erleichtert.

Das Alles-auf-6- Konzept wurde entwickelt, um Knochenveränderungen zu vermeiden und es dem Patienten zu ermöglichen, so schnell wie möglich Zähne zu bekommen. In diesem Fall werden die lateralen Implantate in einem Winkel von 45 Grad platziert, um wichtige Strukturen im Kiefer zu vermeiden (Sinus im Oberkiefer und Nerv im Unterkiefer).

Wenn der Patient genügend Knochen für die Nasennebenhöhlen hat, können 6 parallele Implantate eingesetzt und 6 Implantate überbrückt werden. In einem Teil der Fälle muss vor der Implantation selbst ein Knochen-Upgrade durchgeführt werden, um die idealen Bedingungen für die Installation von 6 parallel positionierten Implantaten in 6-9 Monaten zu schaffen.

Selbsthygiene mit temporärer und permanenter Brücke. Im Gegensatz zu Ihren Zähnen besteht die Alles-auf-6- Brücke aus Weiß (Zähne) und Rot (Zahnfleischimitation). Um eine saubere Grundbrücke (Teil der Brücke, die auf der rechten Seite und Update setzt für den Implantat) zu gewährleisten, ist es notwendig  weiß-rot Teil der Brücke zu reinigen.

Neben einer normalen Zahnbürste ist die Verwendung einer Interdentalzahnbürste (Interdentalzahnbürste) für die tägliche Mundhygiene zur Reinigung des implantattragenden Zylinders unerlässlich. Dadurch werden Bakterien um das Implantat herum beseitigt, was eine Entzündung des Knochens um das Implantat herum verhindert und eine lange Operationsdauer gewährleistet.

Wir empfehlen und bevorzugen die Installation der All-on-6-Methode gegenüber der All-on-4-Methode, da die Lösung selbst qualitativ hochwertig, langlebig und effizient ist.

VEREINBAREN SIE EINEN TERMIN

    Bitte geben Sie das Datum Ihrer Ankunft an

    Ich akzeptiere die allgemeinen Datenschutzbestimmungen

    VORNACH