3D CT Aufnahmen

Was sind die 3D CT Aufnahmen?

CBCT Aufnahme oder Cone Beam Computertomographie – ein dreidimensionales (3D) Aufnahme eines bestimmten Zahns oder einer bestimmten Region in der Mundhöhle.

In der heutigen Zeit kann die Zahnextraktion auch in 3D erfolgen. Eine genauere und realistischere Darstellung über alle Dimensionen hinweg ermöglicht eine hohe Genauigkeit bei der Bestimmung und Vorhersage des Therapieverlaufs. Bei der ersten Inspektion erhalten Sie einen vollständigen CT-Scan. Die 3D-Rekonstruktions- und Rendering-Funktionen von CBCT überwiegen die Funktionen der klassischen Aufnahmen und Orthopädie. Da es möglich ist, die Größe des für die Aufnahme erforderlichen Feldes einzustellen, wird die Strahlungsmenge im Vergleich zu gewöhnlichen CT-Geräten verringert. Ein CT-Untersuchung ist notwendig, um die Dimension und die Qualität des Kieferknochens zu messen.

Auf Basis der CT planen wir die Anzahl und Anordnung der Implantate sowie die notwendigen Maßnahmen zum Aufbau des Kiefers.

Eine detaillierte Untersuchung ohne ein digitales Panoramabild (nicht älter als 6 Monate) ist nicht möglich, da es ohne Erkrankungen des digitalen Panoramabildes diagnostisch unmöglich ist, Erkrankungen der Zähne und der umgebenden Strukturen zu erkennen.

Digital-Panoramabild hat eine große Fähigkeit zur Anzeigestruktur, die uns leichte Sichtbarkeit pathologische Prozesse um alle Wurzeln der Zähne ermöglicht, Karies an den Zähnen, wenn der Zustand der Knochen und leichte Implantatplanung mit dem Schwerpunkt, dass für jede Operation mit digitalem Panorama und CT erforderlich ist.

Neue 3D CT Aufnahmetechnologie

Digitale Aufnahmen können auch von Kindern aufgenommen werden, da eine geringere Strahlungsmenge für Kinder geeignet ist. Der gesamte Vorgang dauert 15 Sekunden und ist sehr komfortabel und schmerzfrei. Der Patient wird durch eine Bleischürze vor Strahlung geschützt und bleibt stehen, bis die Aufnahme abgeschlossen ist.

Der große Vorteil digitaler Panoramaaufnahmen ist heutzutage, dass die Strahlendosis bis zu viermal niedriger ist.

Die digitale Zahaufnahme bietet uns:

  • Schnelligkeit
  • Komfort und Wirtschaftlichkeit
  • Digitale Aufnahmen  auf DVD oder CD für Patienten
  • Archivmaterial am Computer für Zahnärzte
  • Höhere Präzision und eine verbesserte Diagnosefähigkeiten
  • Vergrößernung der Details, Kontrastverstärkung und Coloring Struktur fur  eine bessere Diagnose

Solche Aunahmen sind äußerst klar, transparent und detailliert und ermöglichen die Manipulation und Einfügung aller möglichen therapeutischen Verfahren in die Aufnahme, um die beste therapeutische Lösung zu wählen.

Dienstleistungen innerhalb 3D-CT- Aufnahmen

Bei der Planung der Zahnaufnahme für den Zugriff auf die Anatomie des Zahnes und die umgebenden Strukturen (Knochen, Weichgewebe der Nasennebenhöhlen) und die Analyse der kritischen anatomischen Strukturen (einige Nervenwurzeln und Rest Implantat) werden verwendet.

Aufgrund dieser Eigenschaften von CBCT Aufnahmen werden  verwendet in:

  • Oralchirurgie (Extraktion von Wurzelresten und betroffenen Zähnen), Implantologie
  • Implantologie (Beziehung zu Nerven, Nebenhöhlen und Knochenvolumen des Kamms)
  • Kieferorthopädie (kephalometrische Analyse, kieferorthopädische Implantate)
  • Behandlung von Zahnkanälen (atypische Anatomie von Zahnkanälen)
  • Parodontologie (Analyse des Knochenniveaus und des parodontalen Status)

Diese Diagnoseverfahren können auch zur Diagnose beitragen, die nicht eindeutig, bestätigt oder verworfen ist oder bei unzureichender Standard-RTG-Bildgebung verwendet wird und kein ausreichend klares Bild und keine Darstellung aller für den Therapiebeginn erforderlichen Details liefert.

Die Vorteile der digitalen Aufnahme sind vielfältig, aber die wichtigsten sind:

  • Reduzierte Strahlendosis beimAufnahme um bis zu 70%
  • Die Qualität der Bilder ist viel höher, und da das Bild elektronisch erhalten wird, gibt es große Möglichkeiten für die Verarbeitung und zusätzliche Analysen, die dem Zahnarzt ein besseres Bild, eine einfachere Diagnose und damit eine bessere Behandlung bieten.
  • Alle anatomischen Strukturen sowie pathologische Läsionen an Zähnen und Kiefern sind deutlicher sichtbar
  • Möglichkeit der Aufnahme  von Kieferschnitten (laterale Bereiche der linken, rechten und frontalen Bereiche) mit einer um weitere 30% verringerten Strahlung.
  • Die Aufnahmen nach der bearbeitung  optional auf (Film-) Spezialfolien mit hoher Auflösung oder gedruckt wurde, ist es auch möglich, die Aufzeichnungen auf digitalen Medien aufzuzeichnen sowie über das Internet zu senden, ohne die Qualität der Aufzeichnung zu beeinträchtigen

Wie lange dauert die Aufnahme und tut es weh?

Der Aufnahmevorgang selbst ist sehr schnell und die Freigabe der Aufnahme dauert einige Minuten. Die Zahnextraktion tut nicht weh und ist für den Patienten nicht unangenehm.

Was sind die Sicherheitsvorkehrungen während der Aufnahme?

Neben der Tatsache, dass bei modernen Digitalkameras die Strahlungsdosis gering ist und der Strahlungsstrahl eng auf den zu erfassenden Bereich begrenzt ist, wird besonderer Wert darauf gelegt, dass die Gesundheit von Patienten und Personal während der Aufnahme geschützt wird. Alle Patienten sind durch spezielle Bleischürzen vor sekundärer ionisierender Strahlung geschützt.

Ist die Aufnahme  für Kinder sicher?

Die Aufnahme ist absolut sicher für Kinder, aber bei der Einnahme von Kindern verwendeten spezielle Programme mit reduzierter Luft Feldern der Aufnahmeund eine viel geringeren Strahlendosis als die übliche Dosis für Erwachsene.

Wenden Sie sich an unsere Expertenteam

Detaillierte Informationen und Beratung über die verschiedenen Behandlungen in Bereichen 3D CT Aufnahme die bitet Zahnpolyklinik Bičakčić, die sich befindet in Maršala Tita 7, 71000 Sarajevo, Bosnien und Herzegowina, Sie erreichen uns unter +387 33 208 288 und +387 33 550 550 oder durch direkte Anfrage an die e-mail-Adresse: info@bicakcic.com.

VEREINBAREN SIE EINEN TERMIN

    Bitte geben Sie das Datum Ihrer Ankunft an

    Ich akzeptiere die allgemeinen Datenschutzbestimmungen