RTG Aufnahmen

Was stellt RTG-Aufnahme in der Zahnheilkunde?

Intraorale Radiographie stellt die Aufnahme eines einzelnen Zahns dar, wobei das Bild die Krone, die Wurzel und einen Teil über der Zahnwurzel zeigt. Es wird für diagnostische Zwecke verwendet werden, wenn wir die Existenz von Karies, deren Umfang oder die Existenz von pathologischen Prozessen über die Spitze der Wurzel des Zahnes ermitteln wollen.

RTG des Oberen- und Unternkiefers wird populär Orthopantomograph oder Orthopan genannt. Es stellt eine zweidimensionale Panoramaaufnahme Kiefer und Kiefergelenke. Es wird bei der Diagnose von Zahnstörungen, Parodontopathien, Kiefergelenkerkrankungen, Kieferfrakturen, Tumoren, kieferorthopädischen Unregelmäßigkeiten, Steinen in Speicheldrüsen usw. verwendet. Es wird auch bei der Planung der prothetischen und implantatprothetischen Therapie verwendet. Im Allgemeinen wird es auch verwendet, um unklare Schmerzursachen im Kieferbereich zu finden. RTG ist ein sehr leistungsfähiges diagnostisches Hilfsmittel in der Zahnheilkunde.

Die heutigen modernen RTGs sind so weit fortgeschritten, dass die Strahlung, der der Patient ausgesetzt ist, minimiert wird und die erzielte Bildqualität hoch ist. Viele zahnärztliche Eingriffe erfordern eine vorläufige Analyse des Bildes, da sie einen Einblick in den Zustand von allem geben, was der Zahnarzt bei der Untersuchung nicht sehen kann.

RTG Aufnahmen im Dienste eines Zahnarztes für eine bessere Diagnose

Für die Diagnostik in der Zahnärztlichen Poliklinik Bičakčić verwenden wir die neueste und hochwertigste Technologie: RTG – digitales orthopädisches Gerät (zahnärztliches Röntgen) und RTG-Radiovisiographie – digitaler Sensor, mit dem ein detailliertes Bild eines einzelnen Zahns erstellt werden kann.

In unserer Praxis überlassen wir nichts dem Zufall. Deshalb verwenden wir modernste technologische Geräte, die eine genauere Diagnose, eine bessere Kommunikation mit dem Patienten und eine geringere Strahlendosis während der Aufnahme ermöglichen. Einer der wesentlichen Vorteile dieser Art der Diagnose besteht darin, dass die Aufnahmen auf digitalen Medien geliefert und gespeichert werden und bei Bedarf per E-Mail an  Patient oder einen anderen Spezialisten zur Analyse gesendet kann.

Dienstleistungen innerhalb der Röntgendiagnostik

Retroalveoläre RTG-Aufnahmen

Patienten, die als kleine oder gezielte zahnärztliche Bildgebung bezeichnet werden. Extrem wichtiges Hilfsmittel bei der Behandlung von Zähnen, aber auch als Einblick in den Zustand aller Zahnstrukturen, die der Zahnarzt bei der Untersuchung nicht sehen kann. Dieses Bildmaterial zeigt deutlich, inwieweit Zahnkaries Dentin und Pulpa beeinflusst hat, inwieweit eine Zahnvorbereitung erfolgt und ob ein solcher Zahn behandelt werden muss. Die Aufzeichnung gibt einen Einblick in den Zustand der Wurzelkanäle, deren Vorhandensein, Anzahl, Krümmung und mögliche Verstopfung der Kanäle und ist die Grundlage jeder zahnärztlichen Behandlung, ohne die die Therapie nicht beginnen kann.

OPT Aufnahme

Bei Patienten auch als große Aufnahme bekannt. Ihr Nachteil ist, dass sie nicht den detaillierten Zustand eines einzelnen Zahns anzeigen kann, sondern einen hervorragenden Überblick über den Zustand des Alveolarknochens gibt. Erhielt der Zahnarzt aufgrund einer klinischen Untersuchung der Gingiva Informationen vom Patienten und das Niveau der Mundhygiene bei Verdacht auf Parodontopathie ist eine OPT-Aufzeichnung erforderlich, die Antworten liefert und die Diagnose erleichtert.

Als Alveolarknochen Verlust eines der wichtigsten Symptome dieser Krankheit, so der OPT-Aufnahme sehr wichtig bei der Diagnose und Behandlungsplan zu machen, dass Sie vielleicht wissen, wie man den Verlauf der Behandlung für den Zugriff auf und die therapeutischen Maßnahmen.

Kieferorthopädische Therapie wäre nicht möglich gewesen ohne die Röntgenstrahlen wie kephalometrischen und Panoramaaufnahmen, weil sie einen klaren Einblick in den Zustand der Knochen, Kieferrelation und die Position des Zahns geben, die von großer Bedeutung zu starten und zu überwachen Behandlung mit festsitzenden Apparaturen.

Welche Arten von Röntgenstrahlen gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Röntgenstrahlen, die je nach Bedarf von unserem Zahnarzt empfohlen werden. In einigen Situationen ist es erforderlich, ein oder zwei Zähne zu haben, einschließlich Wurzel auch, während es in anderen Situationen erforderlich ist, mehrere Zähne gleichzeitig aufnehmen.

Zahnaufnahme in der Schwangerschaft?

Weisen Sie unser Zahnmedizin-Team darauf hin, dass Sie sich in einem anderen Zustand befinden. In diesem Fall wird keine zahnärztliche Röntgenuntersuchung durchgeführt, insbesondere nicht in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft.

Was werden die RTGs Aufnahmen zeigen?

Röntgenstrahlen geben uns einen Einblick in z.B. Parodontalerkrankungen, versteckte Karies unter alten Füllungen, Position der gestörten Zähne, Neigung der Wurzeln bestimmter Zähne, Position der Weisheitszähne, Erkennung von Hypo- oder Hyperdontie, periapikale Prozesse, zystische Formationen, Kontrolle endodontischer Behandlungen, Kontrolle des Wachstums und der Entwicklung von bleibenden Zähnen usw.

Wenden Sie sich an unsere Expertenteam

Detaillierte Informationen und Beratung über die verschiedenen Behandlungen in Bereichen RTG Aufnahmen die bitet Zahnpolyklinik Bičakčić, die sich befindet in Maršala Tita 7, 71000 Sarajevo, Bosnien und Herzegowina, Sie erreichen uns unter +387 33 208 288 und +387 33 550 550 oder durch direkte Anfrage an die e-mail-Adresse: info@bicakcic.com.

VEREINBAREN SIE EINEN TERMIN

    Bitte geben Sie das Datum Ihrer Ankunft an

    Ich akzeptiere die allgemeinen Datenschutzbestimmungen